, Süßkartoffel- Toasts – Süßkartoffel Schweden/Dänemark

Süßkartoffel- Toasts

600 g Süßkartoffeln aus North Carolina (ca. 3 Stück)
200 g cremiger Hirtenkäse
1/2 Bund Radieschen
100 g Himbeeren
2 EL Crema di Balsamico
2 Stengel Basilikum
150 g Schmand
1-2 TL Wasabipulver
1/2 Römersalatherz
200 g geräucherter Wildlachs aus Alaska
4 EL Granatapfelkerne
1 Beet Asia Kresse z.B. Daikon, Shiso
4 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

1.       Backofen auf 180 °C Umluft ( 200°C Ober-und Unterhitze) vorheizen. Süßkartoffeln schälen und längs in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Mit Olivenöl bestreichen, würzen und nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. 15-20 Minuten backen

2.       Hirtenkäse in Scheiben schneiden, die Hälfte der Süßkartoffelscheiben damit belegen. Radieschen putzen, dünn hobeln und mit den Himbeeren auf dem Käse verteilen. Mit Crema di Balsamico beträufeln und mit Baslilkumblättern belegen.

3.       Schmand mit Wasabipulver, Salz und Pfeffer verrühren. Salat waschen und in sehr feine Streifen schneiden. Wasabischmand auf die restlichen Scheiben verteilen, mit Salatstreifen und Räucherlachs belegen. Mit Granatapfelkernen und Kresse bestreuen

Tipp: Als süße Variante mit Erdnussbutter bestreichen, mit Bananenscheiben belegen, mit roter Konfitüre beklecksen und mit gerösteten Walnüssen und z.B. Himbeeren bestreuen

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten

Energie:
790 kcal/ 3310 kJ
Eiweiß:
27 g
Fett:
54 g
Kohlenhydrate:
41 g
Diese Webseite nutzt Google Analytics. Möchtest du nicht weiter getrackt werden, Klicke hier.