Ofen-Süßkartoffeln mit Oliven-Hummus

Zutaten für 2 Portionen
½ Bund Petersilie
120 g Kichererbsen (1/2 Dose), abgetropft
3 EL Joghurt
1 TL Limettensaft
Salz, Pfeffer
1-2 TL Schwarzkümmel
40 g schwarze Oliven in Ringen

1. Den Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen. Die Süßkartoffeln waschen, mit einer Gabel rundherum mehrmals einstechen und auf einem mit Backpapier belegten Blech im heißen Ofen ca. 50 Min. backen. Mit einer Gabel anpicken und testen, ob die Süßkartoffeln gar sind. Je nach Dicke der Süßkartoffeln kann sich die Garzeit auch noch um ca. 10 Min. verlängern. Dann aufschneiden und füllen! In Pergament servieren.

2. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und mit Kichererbsen, Joghurt, Limettensaft, Salz und Pfeffer fein pürieren.

3. Das Püree auf die eingeschnittenen Süßkartoffeln geben und mit Schwarzkümmel und den Oliven garnieren. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und mit Kichererbsen, Joghurt, Limettensaft, Salz und Pfeffer fein pürieren. 2. Das Püree auf die eingeschnittenen Süßkartoffeln geben und mit Schwarzkümmel und den Oliven garnieren.
Zubereitungszeit: ca. 65 Minuten

Nährwertangaben pro Portion
Energie
352 kcal
Eiweiß
7 g
Fett
6,1 g
Kohlenhydrate
65 g