, Süßkartoffel- Zimtschnecken – Süßkartoffel Schweden/Dänemark

Süßkartoffel- Zimtschnecken

350 g Süßkartoffeln aus North Carolina
30 g gemahlene Haselnüsse
30 g Ahornzucker
1-2 TL Zimt
500 g frischer Hefeteig mit Butter (z.B. von Tante Fanny)
30 g weiche Butter
80-100 ml Ahornsirup aus Kanada
Butter zum Einfetten

Zubereitung:

1.       Süßkartoffeln schälen, würfeln und in Wasser 10-15 Minuten weich garen. Abgießen, fein pürieren und abkühlen lassen.  Mit Haselnüssen, Ahornzucker und Zimt verrühren. Backofen auf 180 °C Umluft ( 200°C Ober-und Unterhitze) vorheizen. Ein Muffin blech (mit 12 Mulden) gut mit Butter einfetten.

2.       Hefeteig ausrollen, vom Papier auf die leicht bemehlte Arbeitsfläche lösen. Mit dem Süßkartoffelmus bis auf einen Rand von 2 cm bestreichen. Von der Längseite her aufrollen, die Nahtseite nach unten legen. Die Rolle in 12 Stücke schneiden, jedes Stück aufrecht in eine gefettete Mulde setzen.

3.       Mit Butter-Flöckchen belegen und 5 Minuten backen, dann mit Ahornsirup beträufeln und im Backofen weitere 10-15 Minuten backen. Noch warm vorsichtig aus den Mulden lösen.

Tipp: Unter das Süsskartoffelmus gehackte Walnüsse mischen. Ersatzweise für das Muffinblech eine grosse feuerfeste Form verwenden.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten, Backzeit 15-20 Minuten

Energie:
230 kcal/ 960 kJ
Eiweiß:
4 g
Fett:
7 g
Kohlenhydrate:
35 g
Diese Webseite nutzt Google Analytics. Möchtest du nicht weiter getrackt werden, Klicke hier.