Süßkartoffel-Chips mit Guacamole

Zutaten für 4 Personen
400 g Süßkartoffeln
Öl zum Frittieren
2 Hass Avocados
Saft von ½ Limette
2 Knoblauchzehen
1 kleine Chilischote
Salz

1. Süßkartoffeln schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Öl in einem Topf oder einer Friteuse auf 175 °C erhitzen. Süßkartoffeln darin portionsweise frittieren und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

2. Für die Guacamole Avocados halbieren und den Kern entfernen. Das Fruchtfleisch aus der Schale löffeln. Limettensaft zufügen und mit einer Gabel zu Mus zerdrücken. Knoblauch schälen und mit einer Knoblauchpresse zu dem Mus drücken. Chilischote längs aufschneiden und die Kerne auskratzten. Chili fein hacken und zur Avocadomasse geben. Alles gut vermengen. Mit Salz abschmecken.

Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde

Energie
522 kcal / 2190 kJ
Eiweiß
3,9 g
Fett
45,3 g
Kohlenhydrate
25,3 g