Bunter Süßkartoffel-Bauernsalat

Zutaten für 6 Personen
600 g Süßkartoffeln
4 EL Olivenöl
1 TL Salz
3/4 TL Pfeffer
2 Maiskolben
2 Radicchio-Köpfe
125 ml Buttermilch
75 g Joghurt (3,5 %)
60 g Mayonnaise
4 TL Zitronensaft
2 TL Dijonsenf
1/2 TL Honig
1 kleine Knoblauchzehe
2 EL frischer Dill
1 EL Schnittlauch
1 Kopf Römersalat
1 kleine rote Zwiebel
8 Speckstreifen
4 hart gekochte Eier
250 g gekochtes Hähnchen
1 Avocado
350 g Kirschtomaten
115 g geriebener Blauschimmelkäse
300 g Zucchini

1. Ofen auf 200°C vorheizen. Süßkartoffeln schälen und würfeln, auf einem Backblech verteilen und mit 1 EL Öl beträufeln. Mit 1/4 TL Salz und 1/4 TL Pfeffer würzen. 30 Minuten lang goldbraun backen, zwischendurch wenden. Abkühlen lassen.

2. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Mais darin bei großer Hitze für 5-10 Minuten anbraten, dann abkühlen lassen. Radicchio der Länge nach vierteln und in derselben Pfanne bei mittlerer Hitze anbraten. Maiskörner mit einem Messer abtrennen und Radicchio grob schneiden.

3. Dill und Schnittlauch klein schneiden und mit Buttermilch, Joghurt, Mayonnaise, Zitronensaft, Senf, Honig, Knoblauch, restlichem Salz, Pfeffer und Olivenöl in einer Schüssel verrühren.

4. Römersalat zupfen. Zwiebel in dünne Scheiben schneiden und mit dem Salat sowie 2 EL des Dressings vermengen und anrichten. Speck, Hühnchen, Avocado und Zucchini klein schneiden. Tomaten und Eier halbieren. Alles zusammen mit Süßkartoffeln, Mais, Radicchio und Käse zum Salat geben. Restliches Dressing separat servieren.

Zubereitungszeit/Arbeitszeit: ca. 90 Minuten

Energie
70 kcal/2940 kJ
Eiweiß
26 g
Fett
57 g
Kohlenhydrate
39 g