Home | Impressum Links | Presse | Kontakt

Wie suche ich Süßkartoffeln aus?

Suchen Sie sich eine feste und gleichmäßig tieforange kolorierte Knolle aus. Die haben den höchsten Nährwert und sind schön süß.

Wie bewahre ich Süßkartoffeln auf?

Nicht in den Kühlschrank bitte! Wenn die süßen Knollen aus dem sonnigen Süden eines nicht mögen, dann bittere Kälte. Sie werden ganz fest und steif in der Mitte.

Lagern Sie die Süßkartoffeln einfach an einem kühlen, trockenen Ort. Ein Keller empfiehlt sich hier besonders.



Zusätzliche Tipps:

Für das beste Geschmackserlebnis verwenden Sie die Süßkartoffeln innerhalb von 1-2 Wochen nach dem Kaufdatum.
Um bräunliche Verfärbungen beim Schneiden zu vermeiden, waschen Sie die Süßkartoffeln mit kaltem Wasser ab.
Am besten kocht man Süßkartoffeln in der Schale, so bleiben die Inhaltsstoffe fast vollständig erhalten.
Gekochte Süßkartoffeln kann man prima einfrieren. Wickeln Sie die ungeschälten Kartoffeln einfach einzeln in etwas Alufolie, verschließen Sie sie in einem Gefrierbeutel, und ab in den Froster.

| top |

© mk2 - marketing & kommunikation gmbh bonn